Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Sonstiges] Everybody needs someone to hold on to
#1
IN INFINITY
AND BEYOND
BRICK [BRICKSTON STONEBURG] | 12 | SQUIB | LANGFINGER
Du bist Brick, Clays bester Freund und das schon seit ihr Denken könnt. Dein Markenzeichen ist ein schwarzer Zylinder. Sogar als Clay noch bei seinen Eltern gewohnt hat und öfter zu Besuch in der Winkelgasse bei seiner Tante Clarissa war kanntet ihr euch. Naja, ihr habt euch so kennen gelernt und ihr habt euch auf Anhieb super verstanden. Seit ihr 5 Jahre alt seit – könnte man ungefähr schätzen – geht ihr durch dick und dünn und egal was der andere macht, irgendwie trennt euch keiner. Und genau das ist der springende Punkt für diese Freundschaft.
Du bist ein guter Dieb, weshalb der Einhornschlächter auch auf dich aufmerksam geworden ist. Deine Mutter ist extreme Alkoholikerin und kümmert sich nicht wirklich um dich und um deine Schwester – was wohl an ihrem Konsum liegt, denn dazu ist sie gar nicht mehr in der Lage und schimpft und meckert lieber den ganzen Tag herum – weshalb ihr früh angefangen habt, euch so über Wasser zu halten. Du warst gut und bist deshalb irgendwann in die Bande reingerutscht, was dir zumindest schon mal das Essen für den Tag sichert. Du fühlst dich wohl in der Bande und verstehst dich auch echt gut mit den Leuten dort. Wirklichen Ärger hast du dir dort noch gar nicht eingeheimst. Deswegen fandest du es auch eine super Idee, auch Clay in die Bande zu holen, doch dass er dem eher mit gemischten Gefühlen gegenüber steht stört dich nicht. Du versuchtest ihn zu integrieren und wenn er nicht will, dann kommentierst du das einfach mit einem Schulterzucken. Eurer Freundschaft haut das auch kein Bein raus. Egal, in welche Richtung es euch beide verschlägt – ihr wisst, dass auf den jeweils anderen immer Verlass ist. Auch wenn es mal vorkommt, dass ihr eine Woche kein Wort miteinander sprecht, weil ihr euch einfach nicht über den Weg gelaufen seid.

Avatarvorschlag: Harry Eden


MAZE [MAZELYN STONEBURG] | 12 | SQUIB | ASSASSINE
Du kennst Clay ein paar Tage weniger als Brick ihn kennt aber das bricht euch keinen Zacken aus der Krone. Er ist dein bester Freund und du hast einen Heidenspaß daran, ihm täglich seine Dosis Verwirrung vorbei zu bringen. Du machst dich gerne freundschaftlich über ihn lustig und amüsierst dich daran, dass er es oftmals nicht rafft. Du bist eindeutig die toughere, diejenige, die anpackt und scheinbar furchtlos ist. Was du bei deiner Berufung auch sein musst. Du hast schon immer auf die beiden Jungs aufgepasst und es dir zur Aufgabe gemacht, den größten Mist von ihnen fern zu halten. Sie sind dir eben wichtig und deine einzige Familie. Auch wenn du deine Mutter nicht einmal Mutter nennst, so sorgst du trotzdem dafür, dass sie täglich irgendetwas essbares zu sich nimmt.
Genau wie dein Zwillingsbruder musstest du früh anfangen, dein Brot selbst zu verdienen. Allerdings gab es da einen Stolperstein: Syd wollte kein Mädchen in seiner Bande haben, höchstens zu den Prostituierten wollte er dich stecken. Egal, wie sehr du dich auf Raubzügen auch bemühtest, er wollte dich nicht. Du warst jetzt nicht der allergrößte Idiot dabei aber mal ehrlich, deine Stärke war das noch nie. Du hast dich lieber mit anderen Menschen um den letzten Krümel geschlagen und dabei haushoch gewonnen. Irgendwie bist du dann auch an diesen einen mysteriösen Mann gekommen und … naja, eines führte zum Anderen und schon steckst du mitten in der Ausbildung zum Assassinen und das in der Organisation des Anonymous. Natürlich bist du wahnsinnig stolz darauf und darin hast du auch dein Talent gefunden. Das Beste ist, dass du damit jetzt auch dein Brot verdienen kannst.

Es wäre schön, ist aber kein Muss, wenn sich aus der besten Freunde Sache zwischen Maze und Clay später im Playverlauf eine Beziehung entwickelt. War nur so eine Idee von mir, mir reichen auch Besties c:


Avatarvorschlag: Maise Williams

Open hearts and doors
Eckdaten
•Wir spielen zu Beginn des 5. Schuljahres von Harry und co. 
•Das Rating beträgt FSK18
•Voldemort ist tatsächlich Tod
•James und Lily Potter sind am Leben, genauso wie noch einige Randfiguren
•Die Ereignisse der ersten der Bücher wurden komplett umgeschrieben, wir wollen unsere EIGENE Geschichte schreiben und nicht stur etwas nacherzählen
•Das Open Hearts and Doors baut auf das Another Brick in the wall auf, weswegen einige Buchcharaktere eine andere Hintergrundgeschichte haben, als die Bücher sie vorgeben
•Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung 

Wichtige Links
Board
Freie Buchcharaktere
Gesuche
Vergebene Avatare
Storyline
Regeln
Partnerbereich

CODE BY PAPER.CUT @ TCP


[Bild: signatur_by_ombrey-dbyp3um.jpg]

Steckbrief

Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt