Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Familie] Beloved Family
#1



welcome to the 90s
Everybody Dance now

# that's me
Ariana Avery
17 Jahre | 7. Jahr Hufflepuff | Reinblut | Avatar: Katie Mcgrath
---"not to be tamed"---

Ariana sollte die vorzeige 'Prinzessin' der Familienzweiges der Avery werden. Wohl erzogen, sich ihrer Pflichten bewusst und natürlich erhaben. So sehr man sich auch mühe gegeben hat: Ein Wildfang bleibt sie dennoch. Ihre temperamentvolle Art zu zügeln hat die Hexe gelernt und für die Familie bringt Ariana das meistens auch zu stande. Ein kleines Geheimnis ist jedoch, dass sie anstatt später die Vorzeige Frau eines angesehenen Reinblüters zu werden, eine Ausbildung zur Aurorin anstrebt.


# that's you
Caroline Avery
42 Jahre | Ehefrau | Reinblut | Avatarvorschlag: Lana Parrilla
---"long live the queen"---

Caroline Avery kommt natürlich aus einer Reinblutfamilie und hat die gute Erziehung genossen, die damit einher ging. Bestrebt sie an ihre Tochter weiter zu geben, gab es oft genug Diskussionen und Streit. Ihre Familie ist ihr Königreich und niemand weiß die drei Avery Chaoten besser zu lenken als sie. Elegant, charismatisch und perfekt, natürlich. Sie liebt ihre Kinder mehr als alles andere und will ihnen daher in ihrer Welt jede Chancen ermöglichen.


# that's you
Graham Balthazar Avery
48 Jahre | Leiter der Aurorenzentrale | Reinblut | Avatarvorschlag: Luke Evans
---"papa's gonna buy you a mockingbird"---

Der Herr des Hauses und ein Todesser. Letzteres wurde von seiner Familie aus erwartet. Ob er allerdings ein kompletter Vollbluttodesser ist, stand immer ein wenig zur Debatte. Zuerst arbeitete Graham lange als Auror. Seit kurzem ist er Leiter der Aurorenzentrale. Den heimlichen Wunsch seiner Tochter Auror zu werden kennt er. Hat es bisher jedoch noch nicht erwähnt. Warum unnötig alle aufregen, wenn sie es sich vielleicht doch noch anders überlegen könnte? Während seine Jungs natürlich sein ganzer Stolz sind, ist Ariana die kleine Prinzessin.

# that's you
Gabriel Alexander Avery
22 Jahre | Fluchbrecher | Reinblut | Avatarvorschlag: Matt Bomer
---"the golden Prince"---

Garbiel ist der Erstgeborene und Erbe. Ariana vermutet, dass er inzwischen auch ein Todesser ist. Auch wenn sie es nicht ganz weis. Vielen Dingen kann er Arianas Gefühle verstehen, denn auch auf ihm ruhen die Blicke seiner Eltern. Auf ihm sogar noch mehr als auf seiner kleinen Schwester. Es gibt nichts, dass die Geschwister trennen würde. So innig kann man die Beziehung der Drei beschreiben. Garbiel vereint die Stärken seines Vaters und das starke Charisma und Charme seiner Mutter in sich. Man ist fast versucht zu sagen: Der perfekte Sohn. Er zeigte Ariana, wie sie ihr Temperament zügeln konnte. Auch wenn sie dies nur selten anwendet.

# that's you
Sebastian Edward Avery
20 Jahre | Quidditchspieler | Reinblut | Avatarvorschlag: Max Irons
---"let's get the party started"---

Sebastian ist der Mittlere der Geschwister. Somit hatte er deutlich mehr Narrenfreiheit als die anderen beiden zusammen. Trotz Arianas talent die drei Avery Herren um den Finger zu wickeln. Sebastian hatte die Möglichkeit das zu tun was er wollte und manchmal wird er insgeheim von den anderen beiden darum beneidet. Frech, wie er ist bot er Ariana immer einen Ausweg mit ihrem wilden Temperament umgehen zu können. Außerdem hilft er ihr in den Schulferien, wenn er Zeit hat, fürs Quidditchteam ihres Hauses zu trainieren. Kurz um: Wenn man was erleben will, ist er der beste Ansprechpartner. Es geht eben nichts über zwei Brüder die man innig und aufrichtig liebt - und die dieses Gefühl genauso erwidern.




# that‘s us
Beziehungsstatus: Wir sind eine Familie. Es geht mal auf und mal ab. Aber letzten Endes sind wir eine Familie und lieben einander. Selbst wenn es mal schwerer ist das zu sehen und zeigen, als in manch anderen Situationen.
Inplaypläne: Werden zusammen ausgetüfftelt. Etwas das allerdings fest steht, ist das Ariana irgendwann an einen Reinblüter verschachert wird. Ich finde es schön, wenn man sich zusammen noch andere Dinge ausdenkt. Das macht das zusammen schreiben doch aus oder?
---"we are family"---

Ich möchte nicht, dass die Familie auseinander bricht. Das es hier und da bröckelt, gehört irgendwie zu einer Familie. Zusammen gehen wir durch Höhen und Tiefen, aber unsere Familie steht letzten Endes doch über allem. Außerdem will ich den Interessenten für das Gesuch so viel Freiraum wie möglich einräumen um die Charaktere zu ihren eigenen zu machen. Deswegen sind die Namen natürlich auch austauschbar. Bis auf der Nachname. Das die Familie reinblütig bleibt liegt der älteren Generation sehr am Herzen.


Spieler: Nic
Unterschiedliche Zeichen länge | --1x Mal die Woche minimum--
- - - -

Eckdaten
•wir spielen zu Beginn des 6. Schuljahres von Harry und co.
•das Rating beträgt FSK18
•Voldemort ist tatsächlich Tod
•einige andere Charaktere leben noch
•die Ereignisse der ersten der Bücher wurden komplett umgeschrieben, wir wollen unsere eigene Geschichte schreiben und nicht stur etwas nacherzählen
•das open hearts and doors baut auf das another brick in the wall auf, weswegen einige Buchcharaktere eine andere Hintergrundgeschichze haben, als die Bücher sie vorgeben
•wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung

Wichtige Links
Board

Open Hearts and Doors
Forgivness draws its first breath with hesitation

Steckbrief

In PDF umwandeln Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt